24. August 2012

Geldsystem genial erklärt von einer 12-Jährigen - Victoria Grant !

Geldsystem genial erklärt von einer 12-Jährigen - Victoria Grant !
http://www.youtube.com/watch?v=aVE4JD_Mq_A

Kommentare:

Stefan Wehmeier hat gesagt…

Man könnte es durchaus als eine neue Form von Kindesmissbrauch bezeichnen, ein kleines Mädchen den populistischen Denkfehler der "Geldschöpfung der Geschäftsbanken" vortragen zu lassen, der zu nichts anderem dient, als vom eigentlichen Problem, einer fehlenden konstruktiven Geldumlaufsicherung, anzulenken. Also: Wie fühlt man sich als Helfershelfer des Kindesmissbrauchs?

Wer mit dem selbständigen Denken anfangen will, muss zuerst die eigene Dummheit erkennen:

http://www.deweles.de/files/behandlung_eines_privatpatienten.pdf

12plus1 hat gesagt…

Zuerst einmal, vielen Dank für den Kommentar. Um gleich die Frage zu beantworten, ich fühle mich nicht als ein solcher, warum auch.
Diese Anschuldigung ist gerade zu lächerlich und ein Ablenken von der eigentlichen Thematik, der Geldschöpfung wie sie tatsächlich gängige Praxis ist.
Es ist wohl offensichtlich, dass hier jemanden wohl die Argumente fehlen, wenn er dann solche Wörter wie Kindesmissbrauch in diesen Zusammenhang herauskamt. Wie gesagt einfach nur lächerlich. Thema verfehlt - setzen.